Delf-Prüfungen 2012

Bocholt, 30. Juni 2012, heute war es soweit: Christoph Schultheiß, Schulleiter des Euregio Gymnasiums, verlieh Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 8 bis Q1 ihre DELF-Diplome.

Die Diplomes d’Etudes en langue française sind besondere Zeugnisse, die französischsprachige Fähigkeiten auf den Niveaustufen des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens (GER) für den Fremdsprachenerwerb nachweisen. Die Prüfungen werden jedes Jahr weltweit von den französischen Fremdspracheninstituten, den Instituts français, abgenommen. Die Schüler können sich entweder in Übungsmodulen während des Fachunterrichtes oder im Rahmen von Kursen oder AGs auf diese Prüfungen vorbereiten. Das Euregio-Gymnasium hat in diesem Jahr zum dritten Mal Schüler auf diese Prüfungen vorbereitet, die einen schriftlichen Teil mit Leseverständnis, Hörverständnis und Textproduktion sowie eine mündliche Prüfung beinhalten. Im Januar sind insgesamt 52 Schüler zu den Prüfungen angetreten. Der Förderverein des Euregio-Gymnasiums hat, wie schon in den vergangenen Jahren, durch Übernahme der halben Prüfungsgebühren die Teilnahme gefördert.

Bereits im Mai bekamen wir eine Übersicht der Prüfungsergebnisse – alle Schüler haben die Prüfung bestanden. Leider haben sich die Erstellung und der Versand der Diplome in diesem Jahr deutlich verzögert, so dass sie erst in der letzten Woche ankamen.

Wir gratulieren den folgenden Schülerinnen und Schülern zu ihrer bestandenen Prüfung: Julia, Yannik, Maik, Gion, Felix, Lars, Sophie, Magdalena, Rebecca, Nele, Eva, Simon, Sarah, Lisa, Matthias, Lisa, Sarah, Lena, Dorothee, Ann-Christin, Carolin, Johanna, Rebekka, Marie, Debora, Vera, Helen, Lisa, Jan, Kirsten, Lukas, Philipp, Philipp, Stafan, Floralie, Julia, Vera, Leonie, Alexandra, Nele, Ana, David, Kira, Lara, Verena, Darya, Kimberley, Samantha, Sophia, Saskia, Max und Alexander.

Delf-Schüler mit Zeugnissen