TRO für die Jahrgangsstufe 9

Vom Montag, den 20. Mai bis zum Mittwoch, den 22. Mai 2019 waren 55 Schülerinnen und Schüler unserer Schule zu Tagen religiöser Orientierung in der Jugendbegegnungsstätte im Kloster Gerleve.


In diesen Tagen beschäftigten sie sich mit selbst gewählten Themen zu lebensrelevanten Fragen wie zum Beispiel Freundschaft, Gemeinschaft und Zukunft. In vielen Einheiten setzten sich unsere Schülerinnen und Schüler, angeleitet von jungen Teamern, in Gesprächen, Spielen und auf kreative Art und Weise mit diesen Themen auseinander.

Das Kloster Gerleve bot den Schülern darüber hinaus einen Einblick in das Leben der Benediktinermönche. Am ersten Abend stellte sich ein Mönch den neugierigen und auch kritischen Fragen der Neuntklässler. Im Anschluss daran gingen sehr viele Schüler mit in das Nachtgebet (Komplet) der Mönche. Wer wollte, konnte morgens zudem noch einen Gottesdienst besuchen, was von dem einen und anderen Schüler angenommen wurde. Sechs Schüler haben sich sogar in aller Frühe am Dienstagmorgen aufgerafft und sind zum ersten Gebet der Mönche um 5.20 Uhr in die Kirche gegangen.

In den Pausen zwischen den thematischen Einheiten fanden die Schülerinnen und Schüler immer wieder Gelegenheit, gemeinsam viel Zeit miteinander zu verbringen. Hier waren vor allem Volleyballspielen und Tischtennisspielen angesagt, aber auch intensives „Quatschen“ über Gott und die Welt stand auf der Tagesordnung.

Insgesamt verbrachten die Schülerinnen und Schüler drei intensive und schöne Tage in der entspannten Atmosphäre von Kloster Gerleve. Begleitet wurden sie von Frau Schmauck, Frau Löken, Herrn Labusch und Herrn Haring.

TRO

 

Aktuelle Seite: Start Nachrichten TRO für die Jahrgangsstufe 9